Berührungslose HANSASTELA Armaturen: Revolution in Küche & Bad!

Berührungslose HANSASTELA Armaturen: Revolution in Küche & Bad!

Entdecken Sie berührungslose HANSASTELA Armaturen: einfache Installation, Hygiene & stilvolle Optik. Ihr Leitfaden für nachhaltiges Wohnen.

Armaturen sind seit jeher ein essenzielles Element in Bädern und Küchen. Doch mit dem Fortschreiten der Technologie hat sich auch das Design und die Funktionalität von Armaturen erheblich verändert. Eines der bemerkenswertesten Upgrades der letzten Jahre ist die Einführung berührungsloser Armaturen. In diesem Blogbeitrag stellen wir Ihnen die berührungslosen HANSASTELA Armaturen vor und zeigen, wie sie nicht nur den Komfort, sondern auch die Hygiene in Ihrem Heim steigern.

Hintergrundinformation

Warum berührungslose Armaturen im Sanitärbereich so wichtig sind

Berührungslose Armaturen, oft als „Sensorbetrieben“ oder „infrarot gesteuerte“ Armaturen bezeichnet, nutzen Sensoren, um den Wasserfluss zu aktivieren oder zu deaktivieren. Diese Technologie bietet mehrere Vorteile:

  • Hygiene: Gerade in der heutigen Zeit, in der Hygiene im Vordergrund steht, ermöglichen berührungslose Armaturen, das Waschen der Hände oder das Spülen von Geschirr ohne physischen Kontakt mit der Armatur durchzuführen. Dies reduziert die Übertragung von Keimen und Bakterien.
  • Wassereinsparung: Sie verhindern überflüssigen Wasserverbrauch, da sie nur dann Wasser freigeben, wenn es benötigt wird.
  • Stilvoll und modern: Berührungslose Armaturen, insbesondere das HANSASTELA-Modell, sind oft schlank und minimalistisch, was ihnen ein zeitgemäßes und elegantes Aussehen verleiht.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Installation der HANSASTELA berührungslosen Armatur

  1. Vorbereitung: Stellen Sie sicher, dass das Wasser abgestellt ist und Sie alle benötigten Werkzeuge zur Hand haben.
  2. Positionieren Sie die Armatur: Setzen Sie die HANSASTELA Armatur in das vorgesehene Loch im Waschbecken oder in der Arbeitsplatte ein.
  3. Verbinden Sie die Schläuche: Befestigen Sie die Warm- und Kaltwasserschläuche an den entsprechenden Anschlüssen.
  4. Einrichten des Sensors: Verbinden Sie den Sensor gemäß den mitgelieferten Anweisungen. Stellen Sie sicher, dass der Sensor nicht blockiert ist oder durch andere Objekte gestört wird.
  5. Testlauf: Schalten Sie das Wasser wieder ein und überprüfen Sie, ob die Armatur korrekt funktioniert.

Tipps und Hinweise

  • Reinigung: Verwenden Sie zum Reinigen der Armatur ein weiches Tuch und milde Seife. Vermeiden Sie abrasive Reinigungsmittel, die die Oberfläche beschädigen könnten.
  • Energiesparen: Einige Modelle verfügen über einen „Energiesparmodus“, der den Wasserfluss nach einer bestimmten Zeit automatisch stoppt.
  • Störungen vermeiden: Stellen Sie sicher, dass Gegenstände, die in der Nähe des Waschbeckens abgestellt werden, den Sensor nicht versehentlich aktivieren.

Die berührungslosen HANSASTELA Armaturen repräsentieren die nächste Generation von Sanitärprodukten, die Design, Komfort und Nachhaltigkeit kombinieren. Sie bieten nicht nur eine verbesserte Hygiene und einen reduzierten Wasserverbrauch, sondern sind auch ein ästhetisches Höhepunkt in jedem Raum. Wenn Sie den Schritt in die Zukunft des Wohnens wagen möchten, ist es vielleicht an der Zeit, sich für berührungslose Armaturen zu entscheiden.

Hinweis
Einige Links könnten Werbeanzeigen beinhalten. Sollten Sie über diese Links einkaufen, könnten wir eine geringe Provision bekommen. Für Sie als Käufer entstehen dabei keinerlei zusätzliche Kosten. Sämtliche Markennamen gehören den jeweiligen Markeninhabern. Wir geben Informationen nach bestem Wissen und Gewissen weiter, übernehmen jedoch keine Haftung dafür.